"es ist eine skulptur die mit der kraft der bäume arbeitet, deren grösse und stabilität, deren vertikaler eleganz. es ist ein sinnliche spiel mit den natürlichen ressourcen holz, wind und sonne"    die hansestadt wismar ist eine 50000 einwohner zählende stadt an der ostseeküste meklenburg-vorpommerns. zwischen lübeck und rostock gelegen, ist die stadt zentrum der region und von hamburg (120km) und berlin (260km)   schnell und bequem zu erreichen. anfangs 2003 wurde die mittelalterliche hansestadt in die liste der UNESCO aufgenommen. wismar ist die einzige hansestadt im ostseeraum, deren strassenrandbebauung in dieser grösse und geschlossenheit nahezu lückenlos überliefert ist. in den letzten zehn jahren hat sich die hansestadt mit etwa 1000 arbeitsplätzen, zu einem schwerpunkt der holzverarbeitenden industrie in deutschland entwickelt. in die wismarbucht ragen drei halbinseln - die mittlere der drei ist der sogenannte "alte hafen", eine 75000qm grosse industriebrache, auf dieser die "holzstadt" entstehen soll. eine aus verschiedenen elementen bestehende stadt, die ein erlebnis- und kompetenzzentrum rund um das thema "holz" darstellt. die aufgabe ist die gestaltung eines  zeichenhaften eingangs zur "holzstadt". dieser soll in seiner erscheinung die "holzstadt" symbolisieren und darüber hinaus die identifikation der menschen zu ihrer stadt und zur gesamten region stärken.

           

"baumflöten" als eingang zur holzstadt
es sind fünf bis zu 60 meter hohe schlanke hölzerne röhren,die sich im wind der see klingend bewegen und den ort mit der "sinfonie des windes" prägen. es ist eine skulptur die mit der kraft der bäume arbeitet, deren grösse und stabilität, deren vertikaler eleganz. in der abstrakten inszenierung von wald und bäumen im kontext des alten hafens und der welterbestadt verbindet sich thema und ort. es ist das sinnliche spiel natürlicher ressourcen (holz,wind,sonne) und die verwendung neuartiger technologie für den erneuerbaren baustoff holz, das das denken einer neuen generation verkörpert. es ist ein kraftvolles, unverwechselbares und weithin sichtbares land- und seezeichen. ein symbol für die "holzstadt wismar"

 
     

   "baumflöten" - ein symbol für die "holzstadt" hansestadt wismar

wettbewerb:  1. preis                 

                                                                                                                               impressum