das grundstück liegt mitten im historischen zentrum von freiberg am neckar. ein gewachsenes umfeld, geprägt von alten fachwerkhäusern rund um das freiberger schloss. ein neuer, glatter, weisser, monolit, der den historischen duktus des ortes aufgreift. seine scharfkantigen, subtilen proportionen und der verzicht von modischen elementen prägen seinen charm und seine akzeptanz im historischen umfeld. das mehrfamilienhaus ist als haus im haus typ konzipiert. jede wohneinheit besitzt seinen eigenen, privaten freibereich mit zugang, was dem wunsch der bauherrschaft auf grösstmögliche autonomität entspricht.

   

   haus PP  - dörflicher duktus

    veröffentlichung: ARCHIPENDIUM 2015 - 29.03.15

                                         

impressum